MEDIVAC (Medizinische Repatriierung) - Luftkrankenwagen/Sanitätsschiffe/Ambulanzen

MEDIVAC (Medizinische Repatriierung)

*Wenden Sie sich bitte an 0090 507 707 62 36 für einen sofortigen Rettungsdienst oder schicken Sie eine E-Mail an info@aidassistance.com für geplante Rettungsdienste.

AID Assistance zur Hilfe! Wir sind in der Lage medizinische Evakuierungen oder Transportationen der Patienten auf Land, an See oder in der Luft überall auf der Welt durchzuführen.

In Zusammenarbeit mit:

  • Türkische Luftstreitkräfte
  • Türkische Küstenwache und Kommando
  • Türkische Generaldirektion für Grenz- und Küstengesundheit
  • TELESAGLIK (TELEHEALTH)
  • 112 Notfall (911 Notfall)

    CONTACT US

    Sanitätsflugzeug vor dem Hangar

    Sanitätsflugzeug

    Jedes Jahr durchführt AID Assistance hunderte von medizinischen Repatriierungsprozessen der Patienten in die Türkei aus. Dank einem großen Netzwerk an Standby-Sanitätsflugzeugen lokalisiert auf der ganzen Welt, ist AID Assistance in der Lage Patienten von jedem Standort aus zurück in die Türkei oder woanders zu führen, um die verlangte medizinische Begutachtung zu erhalten oder fortzusetzen.

    Sanitätsschiff

    Egal wie trainiert Seeleute auch sind, Unfälle oder Notfälle können am Meer jederzeit passieren. Mit dem Einsatz von Hubschraubern oder Sanitätsschiffen, ist AID Assistance in der Lage verletzte Seeleute und Passagiere von den Schiffen in das näherstgelegene Spital zu evakuieren, um die benötigte medizinische Behandlung zu erhalten.

    Sanitätsschiff auf einer Rettungsübung

    AID Assistance beim Organisieren der medizinischen Hilfsmittel beim Motorbootrennen, Istanbul 2014.

    Ambulanzen

    AID Assistance ist in der Lage Ambulanzen für mehrere Evakuierungsfälle bzw. Verlangen wie z.B. Spital zu Spital, Flughafen, Schiff oder andere Orte zu versenden und zu organisieren. AID Assistance Ambulanzen, welche ebenfalls lebenswichtig für die Sanitätsflugzeuge und Sanitätsschiffe sind, sind in der Lage Patienten von/zu einem Nachbarsland zu verschicken.

      CONTACT US